Liste SP Frauen Nr. 3 - Die SP Frauen sind bereit!

Avatar of SP Frauen Kanton BernSP Frauen Kanton Bern - 15. September 2019 - Medienmitteilung

Nach dem Frauenstreik ist vor der Frauenwahl! Nachdem hunderttausende von Frauen und Männer am 14. Juli auf die Strasse gingen, braucht es nun endlich einen Wandel im Nationalrat. Sonst werden die Anliegen der Frauen weiterhin unter den Tisch geschoben. Wir SP Frauen sind bereit! 24 kompetente und engagierte Nationalratskandidatinnen der Liste SP Frauen Nr. 3 können gewählt werden. Wir setzen uns alle vehement für Gleichstellung ein. 

Die Wahlvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die SP ist die Partei, die sich schon seit jeher für Gleichstellung eingesetzt hat. Wir SP Frauen fordern unter anderem 50 Wochen Elternzeit, Gratis Kitaplätze, gleicher Lohn für gleiche Arbeit und mehr Teilzeitarbeit auch für Männer. Unsere Forderungen haben wir als Plakatfrauen am Frauenstreik sichtbar gemacht und wollen diese nun auch mit konkreten Vorstössen in den Grossrat und in den Nationalrat tragen. Wir SP Frauen stehen aber auch für Klima- und Umweltschutz. Seit jeher war die SP auch eine Umweltpartei. 

Wir werden im Wahlkampf auf der Strasse sichtbar sein und laden alle ein, uns auf der Strasse kennen zu lernen und mit uns zu diskutieren. Wir sind am 21. September in Biel, am 5. Oktober in Spiez und Münsingen, sowie am 12. Oktober in Langenthal und Burgdorf anzutreffen. 

Machen wir vorwärts, werfen Sie die SP Frauenliste Nr. 3 in die Wahlurne!

Kornelia Hässig, Grossrätin, Co-Präsidentin SP Frauen Kanton Bern, 079 782 89 86
Clara Wyss, Co-Präsidentin SP Frauen Kanton Bern, 076 319 96 56

 

«SP Frauen-Tour de Berne»

  • 21. September: Biel: 10:00 Uhr bis 12 Uhr in Biel (Markt Altstadt)
  • 5. Oktober: Spiez: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr (Bio-Märit, Kronenplatz); Münsingen: 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr (Migros, Bahnhof)
  • 12. Oktober: Langenthal: 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr (Marktgasse); Burgdorf: 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr (Bio-Märit)
Neuer Kommentar

0 Kommentare